Planungswerkstatt Außenflächen rund um das Bramfelder Försterhaus am 02.10.2019

Das sind Eindrücke und Ergebnisse von der Planungswerkstatt. Wie man erkennt, wurden viele Ideen entwickelt, was uns sehr gefreut hat. Wir haben diese Ideen dann mit dem Vorstand des Brakula besprochen und herausgekommen ist eine Liste der verschiedenen Vorschläge, die wir  hier ebenfalls veröffentlichen. Allerdings muss der Ehrlichkeit halber gesagt werden, dass es für die Gestaltung der Außenflächen derzeit keine Finanzierung gibt, aber ohne Ideen kann manfür auch nicht werben. Außerdem wollten wir vor Beginn der Sanierungsarbeiten im Försterhaus wissen, welche Nutzungen im Außenbereich frühzeitig mitbedacht werden sollten, damit man Dinge nicht zweimal anfasst. Diese Liste liegt dem Bezirksamt nun auch vor. (Sie befindet sich unter dem Titel „Planungswerkstatt 3 Ergebnisse.pdf“ im Archiv zum selber Nachlesen). Mal sehen, was wir wie davon realisieren können. Jedenfalls war die Ideenentwicklung schon eine feine Erfahrung im Zusammenwirken! Wir danken allen, die dabei mitgemacht haben.